Konkrete Lösungen und Rezepte für eine bessere Tierhaltung

"Fleischatlas 2018" herausgebracht

EU verlängert Zulassung des umstrittenen Herbizids um fünf Jahre

Glyphosat weiter zugelassen

Weniger Ammoniak-Emissionen aus Dünger und Viehzucht könnten Menschenleben retten

Landwirtschaft als Feinstaub-Schleuder

Naturpatent clever genutzt

"Antilopen-Odeur" gegen Fliegen

Deutschland verliert gut zwölf Millionen Brutpaare in zwölf Jahren

Nach den Insekten auch die Vögel

November 2017

Evolution mit Doping

Biomasse fliegender Insekten ist in Deutschland um 76 Prozent zurückgegangen

Dramatisches Insektensterben

Eine von Mikroben produzierte Substanz könnte Bruteier künftig von Erregern befreien

Eier: Keimfrei auch ohne Formaldehyd

Online-Rechner zeigt Auswirkungen des eigenen Essverhaltens

Wie viele Tierleben rettet mein Fleischverzicht?

Afrikanische Farmer pflügen Botschaft an die UNO in ihre Felder

Ein besonderer "Feld"-Report

1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / >

natur 02/2018: Das Ende der Freiheit?

natur 02/2018

Sie entstehen weltweit und sind Brennpunkte des Natur- und Artenschutzes: Zäune. Viele Barrieren bedrohen die Natur, manche aber nützen ihr sogar. Lässt sich mit ihrer Hilfe der Konflikt zwischen Mensch und Natur entschärfen?

Leserfoto des Monats

Abendlicher Feuerball

Abendlicher Feuerball

Am häufigsten kommentiert

Folgen Sie natur.de

natur-Newsletter abonnieren