Forscher züchten Algen in Unterwasserfarmen

Vom Unkraut zum Alleskönner

Schwertwale lernen Laute von Delfinen

Sprachunterricht unter Meeressäugern

Junge Leser aufgepasst!

GreenStories: Der Umwelt-Schreibwettbewerb

Dritter Teil des Interviews zum „Grünen Band“

Ein Naturschutz-Streifen durch ganz Europa?

Zweiter Teil des Interviews zum „Grünen Band“

Artenvielfalt, Landwirtschaft, Straßenbau – von Interessenskonflikten und Lobbyarbeit

Erster Teil des Interviews zum „Grünen Band“

Naturschutz statt Grenzposten – wie alles begann

Das Oktober-Heft ist jetzt im Handel!

Die Ökobilanz der Wende

Was tun mit dem Sondermüll?

Gift für Mensch und Umwelt

Weltrekordversuch gegen Plastiktüten

"Berlin tüt was"

Ein Musikvideo zeigt außergewöhnliche Bilder der Natur

Natur ohne Drehbuch

< / 10 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17 / 18 / 19 / >

natur 04/2015: Paradiese im Fluss

natur 04/2015

Deutschlands Flüsse wandeln sich weiter. Auf das Bändigen, Begradigen und Phasen heftigster Verschmutzung folgte eine Gegenbewegung: zurück zur Natur. Wie geht es Rhein & Co heute?

Folgen Sie natur.de

natur-Newsletter abonnieren

Leserfoto des Monats

Haarige Insektenpracht

Haarige Insektenpracht