Lebensraum Manganknolle

Tiefseebergbau stört die Artenvielfalt nachhaltig

Forscher haben hingehört

Elefantenbullen kommunizieren Wichtiges

Entscheidungshilfe für den Kauf von Fisch & Meeresfrüchten

Ratgeber für ökologischen Fischgenuss

Tierische Persönlichkeiten

Der Charakter prägt Mutterqualitäten bei Wildschweinen

Wie der Klimawandel die Nordesee-Fauna prägen wird

Prognose "Nordsee 2099": Artenschwund und Invasoren

Kurioses aus dem Tierreich

Wozu die größten aller Spinnenaugen gut sind

Jagdverhalten erforscht

Schweinswale leben riskant: Sie müssen ständig fressen

Bundesweite Bodenzustandserhebung

Wie geht's dem Waldboden?

Faszinierendes Naturpatent

Eine Pflanze, die "Zähne zeigt"

Tests auf Pflanzenschutzmittel und Erreger

Wie stark sind Erdbeeren belastet?

< / 10 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17 / 18 / 19 / >

natur 02/2018: Das Ende der Freiheit?

natur 02/2018

Sie entstehen weltweit und sind Brennpunkte des Natur- und Artenschutzes: Zäune. Viele Barrieren bedrohen die Natur, manche aber nützen ihr sogar. Lässt sich mit ihrer Hilfe der Konflikt zwischen Mensch und Natur entschärfen?

Leserfoto des Monats

Abendlicher Feuerball

Abendlicher Feuerball

Am häufigsten kommentiert

Folgen Sie natur.de

natur-Newsletter abonnieren