Mehr extreme Regenfälle durch den Klimawandel

Jeder vierte Starkregen ist "hausgemacht"

Entwicklungsländer setzten immer mehr auf Kohle

Die große Kohle-Renaissance

Sau schlau und stressfrei gefüttert

"Susi, an den Trog!"

Ocean-2015-Studie veröffentlicht

Ozeane im Bann des Klimawandels: Forscher schlagen Alarm

Streitfall Weser-Vertiefung

Ein Schlüssel-Urteil für den Gewässerschutz

Atomkraft und Gesundheit

Schon niedrige Strahlendosen erhöhen das Leukämie-Risiko

Unbeabsichtigte Selektion

Fischerei lässt Fische schrumpfen

Kampf gegen bedenkliches Pestizid

Baumärkte nehmen Glyphosat aus dem Regal

Leserfoto des Monats

Kaum noch Eis

Weizen mit Pheromon-Gen

Gentechnik-Feldversuch schlägt fehl

< / 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / >

natur 09/2015: Quadratisch, praktisch - aber auch gut?

natur 09/2015

Die Gentechnik schafft Wesen, die es auf natürliche Weise niemals geben würde. Sie soll Erträge steigern, die Umwelt schonen und den Hunger der Armen stillen. Ist die Gentechnik gefährlich? Wie realistisch sind ihre Versprechen? Und macht sie uns krank?

Folgen Sie natur.de

natur-Newsletter abonnieren

Leserfoto des Monats

Rote Nase im Waldboden

Rote Nase im Waldboden

Am häufigsten kommentiert