Schon 33 tote Kegelrobben in Mecklenburg-Vorpommern angespült

Ostsee: Tote Robben geben Rätsel auf

Der Gründer der "Natur" wird heute 95 Jahre alt

Happy Birthday Horst Stern!

Deutschland verliert gut zwölf Millionen Brutpaare in zwölf Jahren

Nach den Insekten auch die Vögel

Biomasse fliegender Insekten ist in Deutschland um 76 Prozent zurückgegangen

Dramatisches Insektensterben

Wandelbares Natursekret könnte Vorbild für neuartige Kunststoffe werden

Abgucken bei den Stummelfüßern

Eine von Mikroben produzierte Substanz könnte Bruteier künftig von Erregern befreien

Eier: Keimfrei auch ohne Formaldehyd

Wale in Gefangenschaft haben schmerzhafte Zahnschäden

Orcas: Leid durch Zahnschmerzen

Nicht nur Futter, sondern auch Sicherheit zieht Kanadagänse in die Ballungsräume

Gänse: Städte als sichere Refugien

Abklingbecken mit radioaktiven Brennstäben sind nicht ausreichend geschützt

Schwere Sicherheitsbedenken bei Atomkraftwerken in Frankreich und Belgien

Upcycling statt Verbrennen für Balken, Paletten und Co

Neues Leben für Altholz

< / 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / >

natur 02/2018: Das Ende der Freiheit?

natur 02/2018

Sie entstehen weltweit und sind Brennpunkte des Natur- und Artenschutzes: Zäune. Viele Barrieren bedrohen die Natur, manche aber nützen ihr sogar. Lässt sich mit ihrer Hilfe der Konflikt zwischen Mensch und Natur entschärfen?

Leserfoto des Monats

Abendlicher Feuerball

Abendlicher Feuerball

Am häufigsten kommentiert

Folgen Sie natur.de

natur-Newsletter abonnieren