Kreative Umweltschutzaktion

Häkel-Nemo für die Riffschutz-Demo

Die Juli-Ausgabe ist jetzt im Handel!

Essen gut, alles gut

Dem blutigen Elfenbein auf der Spur

Gentests offenbaren Hotspots der Elefanten-Wilderei

Feinstaub und Co. schädigen das Gehirn

Mehr Demenz durch Luftverschmutzung?

Hohe Pestizidrückstände in europäischen Apfelplantagen

Äpfel: Lieblingsobst mit giftiger Schattenseite

"Operation Klima"

Filmische Mitmach-Aktion für den Klimaschutz

Kampf dem Hühner-Knast

Hickhack beim Verbot von Kleingruppenkäfigen

Korrektur des Konsumentenverhaltens

Brisanter Vorschlag: Steuererhöhung für tierische Lebensmittel

Buchtipp

Das ökologische Gedächtnis

Leserfoto des Monats

Neuseeland von oben

< / 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / >

natur 09/2015: Quadratisch, praktisch - aber auch gut?

natur 09/2015

Die Gentechnik schafft Wesen, die es auf natürliche Weise niemals geben würde. Sie soll Erträge steigern, die Umwelt schonen und den Hunger der Armen stillen. Ist die Gentechnik gefährlich? Wie realistisch sind ihre Versprechen? Und macht sie uns krank?

Folgen Sie natur.de

natur-Newsletter abonnieren

Leserfoto des Monats

Rote Nase im Waldboden

Rote Nase im Waldboden