Ins Südpolarmeer gehorcht

Geheimnisvolle Klänge in eisigem Wasser

Unterschätze Naturgewalten

Klimawandel: Noch höhere Deiche nötig?

Drastische Ertragsverluste

Verstädterung verschlingt kostbares Ackerland

Tier des Jahres 2017

Beim Erwachen Rampenlicht an

Lehrmeinung in Frage gestellt

Eigentlich könnten Affen sprechen

Kurioses aus der Natur

Madige Müllabfuhr hält Vogelnester sauber

Cleverer Natur-Pflanzenschutz

Pilz-Impfung gegen Tomaten-Würmchen

Projekt "Boodha – Just swap it"

Kampf der Pappbecher-Flut! Mehrweg statt Einweg

El Nino macht sich bemerkbar

CO2-Rekordanstieg trotz stagnierender Emissionen

Tier-Anatomie im Visier

Räuber oder Vegetarier - welche Tiere haben dickere Bäuche?

< / 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / >

natur 02/2018: Das Ende der Freiheit?

natur 02/2018

Sie entstehen weltweit und sind Brennpunkte des Natur- und Artenschutzes: Zäune. Viele Barrieren bedrohen die Natur, manche aber nützen ihr sogar. Lässt sich mit ihrer Hilfe der Konflikt zwischen Mensch und Natur entschärfen?

Leserfoto des Monats

Abendlicher Feuerball

Abendlicher Feuerball

Am häufigsten kommentiert

Folgen Sie natur.de

natur-Newsletter abonnieren