Blaugrüne Felskugel ist Alge des Jahres 2017

Unverwüstlicher Pionier

Waltypische Alarmlaute helfen Meeressäugern, Stellnetze zu erkennen

Neues Warngerät schützt Schweinswale

Drastische Ertragsverluste

Verstädterung verschlingt kostbares Ackerland

Faszinierende Artenfunde im Mekong-Gebiet

Skurrile Entdeckungen

Männliche Pfeiffrösche in Bolivien rufen bis zu 50.000 Mal pro Nacht

Froschige "Hochleistungs-Quaker" entdeckt

Nicht alle Baumarten können dem Klimawandel in höhere Lagen folgen

Überraschung im Bergwald

Eine "Flaggschiff"-Tierart soll den Artenschwund in Gewässern bekannter machen

Süßwasser-"Panda" gesucht

Weihnachtsmann braucht künftig mehr Zugtiere für seinen Schlitten

Klimawandel lässt Rentiere schrumpfen

Anteil von Wind, Sonne und Co liegt 2016 bei rund 32 Prozent

Gutes Jahr für erneuerbare Energien

Wildpflanzen als Biomasselieferanten helfen auch den Wintervögeln

Mehr Wildpflanzen-Power!

< / 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / >

natur 04/2017: Hightech für das tägliche Brot

natur 04/2017

Pestizide und Überdüngung – die Landwirtschaft gilt als Hauptverursacherin des Artensterbens. Neue Forschung soll die Arbeit auf dem Acker naturverträglicher machen und wird auch die Öko-Landwirtschaft verändern

Leserfoto des Monats

Pause im Schnee

Pause im Schnee

Folgen Sie natur.de

natur-Newsletter abonnieren