Blüten locken Bienen mit Wärmemustern

Unsichtbare Locksignale

Grünstoff im September

Im Schatten der Honigbiene

Grünstoff im Juli

Warum das Summen verstummt

Nisthilfen und Blumenstreifen machen Äcker für die Bestäuber attraktiv

So können Bauern den Wildbienen helfen

Das Neonicotinoid Thiamethoxam hemmt Ausdauer und Flugtempo

Pestizid stört Flug der Bienen

Grünstoff im April

Klein aber oho

Die Vorlieben der Bestäuberinsekten verändern das Aussehen von Pflanzen erstaunlich schnell

Bienen als Pflanzenzüchter

Bienen-Kriegerinnen-Kaste entdeckt

Kräftige "Tür-Steherinnen" mit scharfen Beißern

Wissenschaftler schlagen Maßnahmen zum Schutz von Bestäuberinsekten vor

Zehn-Punkte-Plan für Biene und Co

Zweite Art von asiatischen Varroamilben hat den Wirtwechsel geschafft

Neue Gefahr für Europas Honigbienen

1 / 2 / 3 / 4 / >

natur 02/2018: Das Ende der Freiheit?

natur 02/2018

Sie entstehen weltweit und sind Brennpunkte des Natur- und Artenschutzes: Zäune. Viele Barrieren bedrohen die Natur, manche aber nützen ihr sogar. Lässt sich mit ihrer Hilfe der Konflikt zwischen Mensch und Natur entschärfen?

Leserfoto des Monats

Abendlicher Feuerball

Abendlicher Feuerball

Am häufigsten kommentiert

Folgen Sie natur.de

natur-Newsletter abonnieren