Im Würgegriff des Klimawandels

Die pazifischen Inselstaaten könnten ihren Fisch verlieren

Unsicherheiten bei Klimaverhandlungen im Blick

COP 23 und Co: Ausgleichszahlungen sind wichtig

Im Vorfeld des Weltklimagipfels treffen sich NGOs und Klimaaktivisten

People's Climate Summit beginnt in Bonn

Klimabewusstsein braucht frühe Förderung

Projekt "Klimaspürnasen im Kindergarten"

Risiko durch Spätfrost nimmt in höheren Lagen sogar zu

Klimaerwärmung erhöht Frostgefahr für Bäume

Studie zur Pilz-Zeit

Wie Pilze auf den Klimawandel reagieren

Was die Farbe eines Sees über seinen Zustand verrät

Klimawandel macht Seen grüner - oder blauer

September 2017

Das Experiment

Überraschend hoher Anteil von uraltem Treibhausgas entdeckt

Tauender Permafrost setzt Erdgas frei

Herausforderung Klimawandel

Biodiversität schützt vor Artenverlust

1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / >

natur 12/2017: Das süße Missverständnis

natur 12/2017

Der Mensch liebt seine Haustiere und formt sie via Zucht. Doch die vermeintliche Spielerei ist oftmals pure Tierquälerei. Das muss sich ändern. Plus: Einschläfern oder der Natur ihren Lauf lassen?

Leserfoto des Monats

Druckausgleich

Druckausgleich

Folgen Sie natur.de

natur-Newsletter abonnieren