Biologen ergründen das Erfolgsgeheimnis der Berliner Wildschweine

Schlaue Schweine

Gesundheitscheck für Stadtbäume aus der Luft

Zeigt her Eure Blätter!

"Fernwirkung" gibt Städten die Chance zum weitreichenden Klimaschutz

CO2-Abdruck jenseits der Stadtgrenzen

Nicht nur Futter, sondern auch Sicherheit zieht Kanadagänse in die Ballungsräume

Gänse: Städte als sichere Refugien

Weniger Anzeichen für chronischen Stress bei waldnah wohnenden Städtern

Wohnen am Wald tut dem Gehirn gut

Studie bestätigt Senkung der Stickoxid-Belastung um maximal sieben Prozent

Diesel: Software-Updates abgewatscht

Auch Stadt-Wildschweine bevorzugen natürliche Nahrung

Von wegen Abfallfresser!

Schon vorübergehende Straßensperrungen könnten Stadtvögeln helfen

Verkehrslärm macht Vogelgesänge kürzer

In Panama müssen geschützte Mangrovenwälder neuen Wohngebieten weichen

Luxusherbergen statt Mangroven

Ein Nistkasten ist nicht nur eine Kiste mit Loch

Aufgepasst beim Nistkasten-Kauf!

1 / 2 / 3 / 4 / >

natur 02/2018: Das Ende der Freiheit?

natur 02/2018

Sie entstehen weltweit und sind Brennpunkte des Natur- und Artenschutzes: Zäune. Viele Barrieren bedrohen die Natur, manche aber nützen ihr sogar. Lässt sich mit ihrer Hilfe der Konflikt zwischen Mensch und Natur entschärfen?

Leserfoto des Monats

Abendlicher Feuerball

Abendlicher Feuerball

Am häufigsten kommentiert

Folgen Sie natur.de

natur-Newsletter abonnieren