Leserfoto des Monats

Pause im Schnee

Der Schnee konnte weder diesen Specht noch den natur-Leserfotografen Wolfgang Fried von einem Parkbesuch abhalten. Zum ihrer beider Glück: Der Vogel ergatterte ein paar Körner und der Mensch ein schönes Foto.

DSC_3027_mittelspecht_0217_mittel.jpg
Foto: Wolfgang Fried

Der Favoritepark in Ludwigsburg unter einem halben Meter Neuschnee. Wolfgang Fried ist auf Fototour, kaum andere Besucher sind im Park. Umso mehr Vögel lassen sich blicken, Meisen und viele Kleiber. Und auf einer Holzbank 20 Meter entfernt: ein Specht. „Jemand hatte den Schnee beiseite geschoben und Futter hingestreut. Der Specht holte sich die letzten Körner“, erzählt Fried. „Er saß gerade lang genug da, dass ich mit dem Tele einige Bilder machen konnte.“

Zu welcher Art der hungrige Vogel gehört, findet Fried erst später heraus: Der Mittelspecht ist eine von fünf in Europa heimischen Buntspechtarten. Man erkennt ihn am fehlenden schwarzen „Zügelband“ an Hals und Gesicht. Für das winterliche Bild bekommt Wolfgang Fried von uns den „Großen KOSMOS Naturführer Tiere und Pflanzen“.

Das Leserfoto ist in der Februar-Ausgabe von natur erschienen.

Keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren

Informationen zum Artikel

Datum: 23.02.2017
Kategorie: Natur
Kommentare: 0
Schlagworte: Leserfoto / Specht

Folgen Sie natur.de

natur-Newsletter abonnieren